CD Open Veins



Der Livemitschnitt der Uraufführung
des Werkes "Stimmen des letzten Siegels"
von Robert Moran durch das Ensemble Chrismos
unter der Leitung von Alexander Hermann
aus dem Liebfrauendom München 2001,
erschien auf der CD Open Veins
bei Innova Records




Der Neue Merker, Österreich, schrieb im Dezember 2003:


OPEN VEINS von dem amerikanischen Komponisten ROBERT MORAN -
ZEITGENÖSSISCHE MUSIK AUCH FÜR ROMANTIKER

Diesen Monat erscheint bei dem kleinen US-Amerikanischen Label "INNOVA" eine neue CD, des auch in Österreich bekannten Komponisten (z.B. durch seine Pachelbel Promenade, Graz 1975) mit einer Neuauflage einiger zuvor bei ARGO/DECCA erschienener Stücke, sowie der Ersteinspielung des 2001 in der Münchner Frauenkirche uraufgeführten "Stimmen des letzten Siegels" zu einem Text von König Ludwig II.

Besonders Interesse erweckt die Ersteinspielung der STIMMEN DES LETZTEN SIEGELS. Es handelt sich um sehr atmosphärische "Klangmusik" für Chor, Celloquartett, Orgel, Percussion und Harfe. Die Aufnahme ist der Livemitschnitt der Uraufführung in der Münchner Frauenkirche für deren Akustik das Werk geschrieben wurde. Zu den Worten König Ludwigs II "Geh' leise, denn du gehst auf meinen Träumen" im ersten und "Ein ewig Räthsel will ich bleiben mir und anderen" im dritten Teil klingen die Themen Transzendenz, Ewigkeit und Offenbarung an. Das Ensemble Chrismos unter der Leitung von Alexander Hermann beschert uns das wunderbare Dokument auf dieser CD

Zum Schluss noch die Warnung auf der Internetseite der Plattenfirma:
- WARNING: your heart may be ripped out and your tears jerked when listening to this music. Optional Kleenex® not supplied.
- Bestellnummer: Innova 627 CD 15

http://www.innovarecordings.com


Kauf:

http://www.amazon.com.....

http://www.amazon.de....


Interview mit Moran zur CD:

http://www.der-neue-merker.at.....